07. August 2017

Bundestagswahl 2017: Für Neukölln. Gemeinsam, offen, bunt.


Wir stehen vor großen Herausforderungen. In einer Zeit des Wandels gilt es, den sozialen Zusammenhalt zu stärken, Solidarität zu leben und die Lebensqualität zu verbessern.

Seit über 20 Jahren lebe ich in Neukölln und bin hier in Kultur- und Bildungsprojekten sowie in Bündnissen gegen Rechts engagiert. Ich kenne  den Bezirk Neukölln mit all seinen Stärken und Problemlagen.

Lange war ich Mitglied der Grünen BVV-Fraktion, seit 2011 vertrete ich Neukölln als direkt gewählte Abgeordnete im Berliner Abgeordnetenhaus. Dort arbeite ich daran, Berlin als solidarische, bunte und offene Stadt zu erhalten. Für diese Ziele:

  • Sozialen Zusammenhalt stärken
  • Solidarisches Europa
  • Lebensqualität verbessern

möchte ich auch im Bundestag eintreten.

Hier geht es zu meinem Flyer.

Mein Profil bei abgeordnetenwatch.de

« zurück