Mein Wahlkreis

Für den Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus 2016 wurden die Wahlkreise neu zugeschnitten. Der Wahlkreis 2 grenzt nun im Westen an das Tempelhofer Feld und im Osten an die Sonnenallee. Im Norden an der Hermannplatz mit der Hasenheide und im Süden an die Thomasstraße, Karl-Marx-Platz und Treptowerstraße. Inmitten liegen die Kieze Schillerpromenade, Flughafenstraße, Donaustraße Nord, Ganghoferstraße und das Rollbergviertel.

Seit 2011 vertrete ich den Neuköllner Wahlkreis 2 als direkt gewählte Abgeordnete im Berliner Abgeordnetenhaus. 2016 haben mich die Neuköllner*innen in meinem Wahlkreis wieder direkt in das Abgeordnetenhaus gewählt. Ich danke allen Wähler*innen für 30,1 % und das Vertrauen in meine Arbeit.

In den kommenden Jahren werde ich mich wieder für die Interessen meines Wahlkreises im Abgeordnetenhaus stark machen. Im Besonderen gehören dazu die Themen bezahlbare Mieten, Integration, Radverkehr, Mehr direkte Demokratie.

 

Ergebnisse bei der Abgeordnetenhauswahl am 18. September 2016

  • Grüne: Erststimmen 30,1 % (-0,3 %), Zweitstimmen 29,1 % (-0,3 %)
  • Linke: Erststimmen 22,0 % (+12,2 %), Zweitstimmen 25,2 % (+15,4 %)
  • SPD: Erststimmen 21,1 % (-3,8 %), Zweitstimmen 17,9 % (- 5,0 %)
  • CDU: Erststimmen 6,6 % (-4,2 %), Zweitstimmen 6,7 % (-2,8 %)