Kiezgespräch "Milieu statt Millionen"

10. Oktober 2018 | 19:00 bis 21:00 Uhr
Wahlkreisbüro Grün vor Ort, Friedelstraße 58

Wie kann der Verdrängung von Mieter*innen und Gewerbe Einhalt geboten werden?

Nicht nur langjährige Mieter*innen werden zur Zeit in Berlin verdrängt, auch soziale Einrichtungen und Kitas verlieren dank kaum reglementierter Gewerbemieten oft ihre Bleibe. Bei diesem Kiezgespräch diskutieren wir mit Christian Kühn und Jochen Biedermann darüber in wieweit Milieuschutz, Mietpreisbremse und Co. die enormen Mietsteigerungen bremsen können und welche Instrumente und Strategien nötig sind um die derzeitige Entwicklung aufzuhalten.

Es diskutieren mit Ihnen:
Christian Kühn, MdB, Sprecher für Bau- und Wohnungspolitik
Jochen Biedermann, Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Soziales und Bürgerdienste in Neukölln
Wibke Werner, stellv. Geschäftsführerin, Berliner Mieterverein

Moderation: Susanna Kahlefeld, MdA

« zurück