23. November 2015

Kochen für die Kreuzberger Stadtteilmütter



Kochen für die Kreuzberger Stadtteilmütter mit meinem Kollegen Turgut Altug: Alles bio, aber gar nicht teuer. Und geschmeckt hat es auch. Es gab Turguts Linsensuppe und einen Lauchauflauf aus dem Kochbuch der Fraktion, von mir den Rote Bete-Salat mit Nüssen und zum Nachtisch Obst mit Quark. Tolle Frauen, die sich so sehr für andere einsetzen: Wir wollten, dass sie sich mal von uns bedienen lassen.

« zurück